TANZSPUREN: BILDZEICHEN

Entdeckung, Erforschung und Ausdruck emotionaler Regungen und Bewegungen (notion-e-motion) in Tanz und Bild

Neuraum-Workshopbild

Wann: Samstag, 01. Juni 2019 und Samstag, 10. August 2019
Dauer:

10 - 19 Uhr (1 Stunde Mittagspause)

Preis:

je 90 Euro zusätzlich Materialkosten (ca. 10-20 Euro pro Person, je nach TeilnehmerInnenzahl), die Kurse sind einzeln oder zusammen buchbar

Jemand nimmt sich vor, die Welt zu zeichnen. Im Laufe der Jahre bevölkert er einen Raum mit Bildern von Provinzen, Königreichen, Gebirgen, Buchten, Schiffen, Inseln, Fischen, Zimmern, Instrumenten, Gestirnen, Pferden und Menschen. Kurz bevor er stirbt entdeckt er, dass dieses geduldige Labyrinth aus Linien das Bild seines eigenen Gesichts wiedergibt. (Jorge Luis Borges)

Die Verknüpfung von tänzerischem Erleben und bildnerischem Gestaltungsprozess ist eine spannende, sinnlich-sensible Angelegenheit. Sie eröffnet uns neue Einblicke und ungeahnte Möglichkeiten kreativ-künstlerischen Ausdrucks. Im geschützten Raum erlernen wir (unter professioneller Anleitung) mit Hilfe von einfachen bildnerischen Mitteln, flüchtige Bilder und Bewegungsabläufe zu erfassen und festzuhalten. Tanzend folgen wir Gefühlen und deren bildnerischer Umsetzung, lernen Tanz- und Bildsprachen lesen. Die konkrete Verbindung von innerer Wahrnehmung und äußerer Umgebung (Raum) macht persönliche Entwicklungsschritte sichtlich nachvollziehbar. Durch den erfahrenen Einsatz künstlerischer Mittel werden wir sicherer in der Begleitung von individuellen und Gruppen-orientierten Prozessen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bequeme Bewegungs- und Malkleidung mitbringen.

WO: NEURAUM Zentrum für integrative Körperarbeit, Tanz & Therapie
Kolonnenstr. 3 / Ecke Herbertstr. 10827 Berlin-Schöneberg (S- Julius-Leber-Brücke) 

Anmeldung und Infos: katja.sehl@gmx.de / mobil 0151 40134183 / https://artistmotion.de / http://www.katjasehl.de

Leitung: Katja Sehl, professionelle bildende Künstlerin/Gestalterin/Pädagogin,Tanz-pädagogische Ausbildung (Biodanza), lebenslange Tanz- und Bewegungserfahrung... mehr dazu unter https://artistmotion.de/person/