← Zurück zu den tanztherapeutischen Gruppen

Men (e)motion

TANZTHERAPEUTISCHER MÄNNERKREIS mit Sascha Irle

Was ist MEN (e)motion?
Es ist eine Möglichkeit, sich ehrlich zu zeigen, frei von Masken und Mustern des Alltags.
 

Was machen wir da? 
Zusammen kreieren wir einen sicheren Raum zum Fühlen und Spüren.
Wir lernen, die Weisheit unseres Körpers wieder zu entdecken, Gefühle zu erlauben und so zu sein, wie wir sind!

Wie machen wir das? 
- Wir gehen in Bewegung und Drücken uns damit aus.
- Wir machen Einzel und Partnerübungen in Bewegung mit wenig Worten.
- Wir gehen mit dem Erlebten in Austausch.

Im Schwerpunkt dieser Gruppe liegt erlebnisöffnende Körperarbeit.

Warum machen wir das?
Um mehr Körper- und Selbstbewusstsein zu erlangen.
Nur dann, wenn wir uns ohne Angst und Scham, mit allen unseren Anteilen zeigen können, wachsen wir!

Wenn du dich weiterentwickeln willst und dafür einen sicheren Raum suchst, bist du bei mir genau richtig!

Termine Sommer 2018:
 27.06, 11.07, 25.07

Termine Herbst - Winter 2018:
5.09, 19.09, 3.10, 17.10, 31.10, 14.11, 28.11, 12.12

Kosten: 15€ pro Termin

Mittwochs von 19:30 bis 22:00

WO: NEURAUM Zentrum für integrative Körperarbeit, Tanz & Therapie
Kolonnenstr. 3 / Ecke Herbertstr.10827 Berlin-Schöneberg (S- Julius-Leber-Brücke)
 

Anmeldung: irle@live.no

Über den Leiter:

Sascha Irle, 44, Kreativer Tanz- und Ausdruckstherapeut i.A.

Meine Begegnung mit Tanztherapie hat mir ganz neue Wege und Möglichkeiten eröffnet, um mich zu präsentieren, zu zeigen, und auszudrücken. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass über Körperarbeit und die Bewegung ich mich direkt erreichen kann. Ich konnte meine Schwäche zeigen, Klarheit und Kraft zulassen. Durch die Einfachheit der nonverbalen Kommunikation gelange ich schnell zum WESENTLICHEN●